Schließen

BMW M4

Sondermodell zum DTM-Titel

Foto: BMW

BMW-Pilot Marco Wittmann hat die Fahrerwertung bei der DTM gewonnen. Ihm zur Ehre gibt es nun ein Sondermodell des M4 in Renn-Optik.

Als Basis dient nicht das Rennauto, sondern der straßenzugelassene Sportwagen. Kennzeichen der auf 23 Stück limitierten Auflage ist die an das Wettbewerbsfahrzeug angelehnte Optik mit alpinweißem Lack, mattschwarzer Motorhaube und einer Heckklappe im Streifendesign. Dazu gibt es eine orangefarbene Kühlergrill-Niere sowie eine Türfolierung mit Wittmanns Startnummer 23.

Unverändert bleibt der 317 kW/431 PS starke Turbo-Sechszylindermotor, der seine Kraft über ein Doppelkupplungsgetriebe an die Hinterräder leitet. Für sichere Verzögerung sorgt eine Keramik-Bremsanlage. Der Preis für das ab Ende Oktober bestellbare Editions-Coupé beträgt 83.193 Euro netto. Das Standardmodell kostet ab 60.672 Euro netto.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Porsche Cayenne Coupé Der sportlichere Cayenne Jaguar F-Pace Sondermodelle Dynamisches Doppel
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 04 2019 Titel
04/2019 15. März 2019 Inhalt zeigen