Schließen

BMW-Pläne

Der 5er wird elektrisch

Foto: BMW

Ein gutes Dutzend E-Autos will BMW bis 2023 auf dem Markt haben. Neben den bekannten Modellen nennen die Münchner nun auch neue Kandidaten.

BMW kündigt Elektrovarianten der 5er-Reihe und des X1 an. Beide Modelle sind Teil der Nachhaltigkeits-Strategie des Autobauers und dürften bis 2023 auf der Straße sein. Zu diesem Zeitpunkt will der Konzern ein Dutzend vollelektrischer Fahrzeuge im Programm haben.

BMW iX3 (2020) Elektro-Neustart

Für das kommende Jahr stehen die SUV-Modelle BMW iX3 und iNext sowie die Mittelklasselimousine i4 auf dem Plan, außerdem ist eine E-Variante der 7er-Reihe angekündigt. Aktuell hat der Konzern mit den Kleinwagen BMW i3 und Mini Cooper SE zwei reine E-Modelle im Angebot.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Renault Twingo Z.E. Zum Start in orange Range Rover und Range Rover Sport Hybrid-Boost für die Diesel
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 06/07 Titel
06-07/2020 17. Juli 2020 Inhalt zeigen