Branchenlösungen ab Werk

Individuelle Transporter direkt vom Hersteller

Foto: Sortimo

Branchenlösungen ab Werk sparen Geld, Zeit und Nerven. Doch nicht jeder Hersteller hat das richtige Fahrzeug im Sortiment. Unsere Marktübersicht zeigt, welcher Partner zu Ihrem Business passt.

Auf der Suche nach einem neuen Transporter kommt es nicht nur auf Fahrzeug-abmessungen, Wirtschaftlichkeit oder Serviceangebot an. Immer stärker rückt das Thema Auf- und Einbauten für das eigene Gewerbe in den Fokus der Fuhrparkleiter. Denn egal ob Rettungsdienst oder Handwerksbetrieb, in fast jeder Branche ist besonderes Equipment gefragt und somit gibt es spezielle Anforderungen an die Fahrzeuge.

Kein Wunder, dass die Hersteller neben den gängigen Einbausystemen für ­mobile Werkstattwagen oder Kühlaggregate für Frischdienste vermehrt individuelle Sonder-lösungen anbieten und damit gezielt bestimmte Gruppen Gewerbetreibender ansprechen. So finden bei Fiat beispielsweise Schreiner oder Dachdecker speziell auf sie zugeschnittene Fahrzeuge. Bei ­Renault wiederum hat man sich Einbaulösungen unter anderem für Gärtner und Taubentransporteure einfallen lassen

Die Vorteile für Flottenmanager

Statt einen Transporter zu bestellen, um ihn anschließend zu einem Dienstleister zur Umrüstung zu schicken, nehmen die Kunden dankend die Komplettangebote der Hersteller an. Sie haben für Flottenmanager gleich mehrere Vorteile: Das neue Spezialfahrzeug steht früher auf dem Hof, da die Abläufe zwischen Hersteller und Umrüstpartnern optimiert sind. Statt das Datum des Neuankömmlings grob zu schätzen, bekommen die Unternehmen zudem ein festes Auslieferungsdatum genannt, mit dem sie planen können.

Fast alle Hersteller bieten ihre umgebauten Fahrzeuge im Einrechnungsgeschäft an. Das erspart dem Flottenmanager bei einem Defekt am Fahrzeug Ärger, da er nur einen Ansprechpartner hat. Ist der Schaden nur mit einem Werkstattaufenthalt zu beheben, muss das Unternehmen in den meisten Fällen ohne Ersatzfahrzeug kalkulieren – wenn überhaupt, gibt es diese nur für gängige Branchenmodelle. Lediglich Mercedes stellt vorübergehend einen Transporter mit Kofferaufbau oder Kühlanlage zur Verfügung.
Bei fast allen Herstellern bleiben gesetzliche Gewährleistung und Herstellergarantie erhalten. Lediglich bei Opel entfällt aufgrund eines Umbaus die Gewährleistung komplett. Nissan und Toyota hingegen erhöhen auf drei Jahre Garantie.

Download Branchenlösungen für Transporter (PDF, 0,45 MByte) Kostenlos
Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel VW I.D. BUZZ CARGO Weltpremiere auf der IAA 2018 VW I.D. Buzz Cargo VW und ABT bauen Stromer VW Transporter mit Elektroantrieb ABT e-Line elektrisiert Caddy und T6 Transporter
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.