Gunter, Glück Zoom
Foto: -

Bundesverband Flottenmanagement

Gunter Glück kümmert sich um Zukunftsfragen

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) baut sein Kompetenzteam weiter aus. Gunter Glück wird sich als Fachreferent um „Mobilitätsmanagement und Zukunftsstrategien“ kümmern.

Gunter Glück ist gelernter Speditionskaufmann und Betriebswirt. An der Universität St. Gallen studierte er General Management. Seine beruflichen Stationen hatten immer mit Fahrzeugen zu tun, unter anderem war er über 22 Jahre bei Lease Plan Deutschland und dort zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung. Aktuell ist Glück freiberuflich tätig und begleitet für den Fuhrparkverband auch die Szenarien-Entwicklung für den Einsatz der Dieseltechnologie in deutschen Fuhrparks. Mit dem Thema Diesel und dessen Restwertentwicklung beschäftigt sich Glück schon seit einiger Zeit. Unter anderem im Auftrag von  FIRMENAUTO auf, wo er das Thema für einen Fachvortrag bei Firmenauto des Jahres 2017 ausarbeitete.

In den nächsten Wochen soll gemeinsam mit erfahrenen Fuhrparkmanagern aus dem Kreis der Verbandsmitglieder eine dezidierte Stellungnahme für politische Entscheidungsträger und eine erste Empfehlung für Fuhrparkbetreiber erarbeitet werden, die differenziert auf die verschiedenen Problematiken und Fragestellungen der unterschiedlichen Fuhrpark-Arten eingeht.

Datum

13. Juli 2017
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres