Citroen e-Berlingo

Start ab 31.000 Euro

Citroen e-Berlingo 2021 Foto: Citroen

Gleich drei elektrische Hochdachkombis der deutschen und französischen Stellantis-Marken stehen kurz vor Marktstart. Bei Citroen ist das Modell am günstigsten.

Zu Preisen ab 31.050 Euro (alle Preise netto) ist nun die Elektrovariante des Citroen Berlingo bestellbar. Die Auslieferung des 136 PS starken Hochdachkombis startet im Herbst. Als Energiespeicher kommt ein 50 kWh großer Akku zum Einsatz, der eine Reichweite von 280 Kilometern ermöglichen soll. Das Familienauto qualifiziert sich für den Umweltbonus, wodurch der Preis für den Kunden auf 22.705 Euro sinkt.

Außer mit Citroen-Logo gibt es den elektrischen Hochdachkombi auch in zwei Konzernvarianten. Der Peugeot E-Rifter startet bei 31.596 Euro, der Opel Combo-e Life bei 32.016 Euro.

Citroën Berlingo im Fahrbericht
Watteweich und wohnlich
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 06 2021 Titel
06/2021 25. Juni 2021 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2021

firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel Ola Källenius 2021 Mercedes Zukunftsstrategie In Zukunft rein elektrisch Lebenszyklus Elektroautos Neue Studie sieht klare Vorteile
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.