Schließen

Citroen e-Berlingo

Start unter 20.000 Euro

Citroen e-Berlingo 2021 Foto: Citroen

Citroën hat für mehrere Baureihen bereits E-Versionen im Angebot. Von nun an darf auch die Kastenversion des Berlingo stromern. Die Zutaten des Antriebs sind hinlänglich bekannt.

Citroën nimmt ab sofort Bestellungen für den elektrisch angetriebenen Kastenwagen ë-Berlingo entgegen. Der in den zwei Längen M und XL zu Nettopreisen ab 28.990 Euro im Dezember verfügbare Stromer bietet einen bis zu 4.400 Liter großen Laderaum sowie bis zu 800 Kilogramm Nutzlast. Davon gehen 9.000 Euro Umweltbonus ab, sodass der Lieferwagen den Käufer unter 20.000 Euro kostet.

Angetrieben wird der ë-Berlingo von einem 136 PS und 260 Newtonmeter Drehmoment starken E-Motor, der eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h erlaubt. Eine 50 kWh große Batterie stellt Strom 250 bis 278 Kilometer WLTP-Reichweite zur Verfügung. Wird Nachschub benötigt, kann an einer Schnellladestation mit bis zu 100 kW der Akku in 30 Minuten auf 80 Prozent gefüllt werden. An der Wallbox dauert das vollständige Laden, abhängig von der verfügbaren Ladeleistung, 5 bis 7,5 Stunden.

Citroën Berlingo im Fahrbericht
Watteweich und wohnlich
Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mercedes e-Citaro Stadtbusse von Mercedes Ab 2030 nur noch elektrisch Audi Grandsphere Studie 2021 So plant Audi die nächsten Jahre Mehr Luxus, mehr China
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 03 2022
03/2022 29. April 2022 Inhalt zeigen