Continental - Recycling Alte PET-Flaschen für die Reifenproduktion

Reifenhersteller Continental nutzt nun Polyestergarn aus recycelten PET-Flaschen zur Herstellung von Reifen Foto: Continental

Reifenhersteller setzen immer mehr auf Nachhaltigkeit bei der Reifenherstellung. Conti nutzt nun alte PET-Flaschen.

Reifenhersteller Continental nutzt bei je 5 Größen seiner Sommerreifen Premium Contact 6 und Eco Contact 6 sowie des Ganzjahresreifens Allseason Contact zur Herstellung der Karkasse Polyestergarn aus recycelten PET-Flaschen. Bei den ConitRe.Tex („Contains Recycled Material“) genannten Reifen kommt Polyestergarn zum Einsatz, das ohne jegliche chemische Zwischenschritte aus gebrauchten, nicht anderweitig wiederverwertbaren PET-Flaschen gewonnen wird. Nach Herstellerangaben werden bei einem Satz Reifen rund 40 recycelte PET-Flaschen verwendet.

Lesen Sie auch Altautoteile 2022 Recycling-Programm Fraunhofer Computer sortiert alte Autoteile
Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Transporterreifen Continental Van Contact A/S Ultra AMS Sommerreifentest Reifen für E-Autos Welche passen?
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

Titelseite firmenauto 04/2022
04/2022 24. Juni 2022 Inhalt zeigen