Continental

Schaumschicht im Reifen dämpft Abrollgeräusch

Self Supporting Runflat Tire "normal" Foto: Continental

Um die Abrollgeräusche seiner Reifen zu reduzieren, klebt Continental nun eine Schaumstoff-Schicht an die Innenseite der Reifenlauffläche.

Alle anderen Reifenbestandteile sind identisch, die Beschichtung erfolgt nach dem eigentlichen Produktionsprozess des Reifens. Bei den Fahreigenschaften der Pneus besteht daher kein Unterschied zu den übrigen Reifen der Produktfamilie. Die "ContiSilent" genannte Technik dämpft die durch das Abrollen des Reifens entstehenden Luftschwingungen deutlich ab. Dadurch sollen bis zu neun Dezibel weniger Geräusch in den Innenraum des Fahrzeuges dringen. Als erster Fahrzeughersteller rüstet Audi künftig seine Modelle RS6 und RS7 mit dieser Technik aus. Beim RS6 kommt die Dimension 285/30 ZR21 und beim RS7 die Größe 275/30 ZR21 zum Einsatz.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Volvo XC90 Automatisches Notrufsystem Was Sie über E-Call wissen sollten Software-Tochter triad Orientierung Autonomes Fahren Auf dem richtigen Weg
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

FA Titel 01 2019
01/2019 14. Dezember 2018 Inhalt zeigen