DFS

Rekordjahr für Daimler Financial Services

Mercedes E Klasse Coupé Foto: Mercedes

Die Daimler-Finanztochter steigerte 2016 ihren Vertragsbestand auf über 125 Milliarden Euro. Die Zahl der Neuabschlüsse legte um neun Prozent zu.

Daimler Financial Services hat in den ersten elf Monaten des Jahres 2016 rund 1,5 Millionen (plus 9 Pozent) Finanzierungsverträge abgeschlossen. Damit steigert das Unternehmen den Vertragsbestand erstmals auf über vier Millionen Automobile. Der Wert aller weltweit finanzierten oder verleasten Pkw, Transporter, Lastkraftwagen und Busse übertraf erstmals die 125-Milliarden-Euro-Grenze. Damit stieg das Vertragsvolumen gegenüber dem Jahresende 2015 um fast zehn Milliarden Euro.

2016 hatte Daimler Financial den niederländischen Flottenmanagement-Anbieter Athlon übernommen und im Bereich Mobilitätsdienstleistungen investiert. Der Wachstumskurs soll nun nach eigenen Angaben fortgesetzt werden.

Neues Heft
firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel ROM Technik übernimmt Mercedes-Benz C-Klasse Flotte Mercedes 180 C-Klasse T-Modelle für ROM Technik Feuerwehr 3er Rettmobil in Fulda Messe für Einsatzfahrzeuge
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.