E-Auto-Verkäufe Juni 2020

Es geht aufwärts

Volvo XC90 T8 Foto: Volvo

Die Nachfrage nach elektrischen Autos wächst. Von ihren Zuwachsraten können andere Marktteilnehmer nur träumen.

Die Elektroauto-Nachfrage steigt auch in Corona-Zeiten. Im Juni wurden in Deutschland 18.897 Pkw mit reinem E- oder Plug-in-Hybridantrieb neu zugelassen, wie der Branchenverband VDA mitteilt. Gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht das einem Plug von 118 Prozent.

Ein Gutteil des Zuwachses entfällt auf die Plug-in-Hybride: Sie verzeichneten einen Anstieg um 274 Prozent auf 10.749 Einheiten. Die Zulassungszahlen reiner Elektroautos legte um 41 Prozent auf 8.119 Fahrzeuge zu. Der Gesamtmarkt ist im gleichen Zeitraum um 32 Prozent auf 220.272 Pkw geschrumpft. Insgesamt kamen elektrisch angetriebene Pkw auf einen Marktanteil von 8,6 Prozent.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 03 2021
03/2021 26. März 2021 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel Seat plant elektrisch E-Kleinwagen für Großstädte Neuzulassungen in Europa Großkunden retten den Markt
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.