Schließen

E-Mobilität bei Jaguar I-Pace und mehr

Foto: Jaguar

Jaguar setzt voll auf E-Mobilität und trennt sich von zahlreichen Modellen. Nur eine aktuelle Baureihe überlebt die kommenden Jahre.

Auf dem Weg zur E-Automarke krempelt Jaguar seine komplette Produktpalette um. Aus dem aktuellen Programm soll nach 2025 lediglich das SUV-Modell I-Pace erhalten bleiben, wie das britische Magazin "Autocar" unter Berufung auf Aussagen von Konzernchef Thierry Bolloré berichtet. Das neue Portfolio soll dann keine SUVs oder Crossover mehr enthalten, sondern auf flachere Karosserieformen setzen, aber ohne klassische Limousinen. Ob die Briten für ihre neuen Modelle eine eigene oder eine zugekaufte Plattform nutzen wollen, ist noch unklar.

Aktuell besteht das Jaguar-Angebot aus den Limousinen XE und XF, das Oberklassemodell XJ wird bereits nicht mehr gebaut. Dazu kommen die SUVs E-Pace und F-Pace sowie der Sportwagen F-Type.

Kaufberatung Jaguar XF Sportbrake (2021)
Kaufberatung Jaguar XF Sportbrake (2021)
Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Renault Kangoo Rapid E-Tech 2022 Renault Kangoo Rapid E-Tech Die nächste Generation Peugeot 408 - 2023 Comeback nach 12 Jahren Peugeot bringt den Vierer zurück
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

Titelseite firmenauto 04/2022
04/2022 24. Juni 2022 Inhalt zeigen