Elektro-Transporter bei GLS und Comco

Unternehmen können Streetscooter leasen

StreetScooter DHL Elektro-Fahrzeug Foto: DHL

Die GLS Bank und Comco Leasing haben 500 Streetscooter der Deutschen Post DHL gekauft. Mit dem gemeinsam entwickelten Leasing-Konzept sollen auch andere Unternehmen die E-Transporter nutzen können.

Die Deutsche Post DHL baut den Streetscooter, die Bochumer GLS Bank finanziert den Kauf und das Leasingunternehmen Comco vermietet die Fahrzeuge dann weiter. So funktioniert die Partnerschaft, die die drei Unternehmen gestern bekannt machten. "Gemeinsam helfen wir Kunden aus den verschiedensten Branchen, auf Elektromobilität umzusteigen", erklärt Jürgen Gerdes, Konzernvorstand Post, eCommerce, Parcel der Deutschen Post DHL, das Vorhaben. Erst seit diesem Jahr wird der Streetscooter nach Unternehmensangaben auch an Dritte verkauft. Zum ersten Mal ging nun eine dreistellige Anzahl der Fahrzeuge des Modells Work an Firmen außerhalb des eigenen Konzerns.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Volkswagen digitalisiert den Vertrieb Volkswagen-Konzern VW digitalisiert den Vertrieb Dekra Technogy Center WLTP-Workshop Alles zum neuen Prüfzyklus
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.