Elektro-Zulassungen

41 Prozent mehr neue Stromer als 2013

Foto: Thomas Küppers

8.522 Fahrzeuge mit Elektroantrieb wurden 2014 in Deutschland neu zugelassen. Gegenüber 2013 ist das eine deutliche Steigerung um fast 41 Prozent, damals wurden 6.051 E-Autos erstmals in den Markt gebracht.

Insgesamt sind die Zahlen aber immer noch enttäuschend, vor allem, wenn man bedenkt, dass im vergangenen Jahr einige neue Elektrofahrzeuge auf den Markt gekommen sind. Die Erreichung des von der Bundesregierung ausgegebenen Ziels, bis 2010 eine Million Fahrzeuge mit Elektroantrieb auf den Straßen zu haben, rückt so immer mehr in weite Ferne.

Etwas besser sieht es in absoluten Zahlen bei den Hybriden aus. Hier meldet das KBA für 2014 insgesamt 27.435 neu zugelassene Fahrzeuge. Gegenüber 2013 ist dies jedoch nur eine Steigerung um knapp 1.100 Stück oder rund 4,1 Prozent.

Neues Heft
FA Titel 01 2019
01/2019 14. Dezember 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel VW Neo 2019 VW Neo, Audi e-tron und Co. Diese Elektro-Autos starten 2019 E-Auto, Elektroauto. laden, aufladen, Kabel, Frau, Wallbox, E-Bike, Elektroauto Diese Steuerzuschüsse gibt es vom Bund
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.