Elektroautos in Deutschland 2019

Preise, Reichweite, Verbrauch E-Autos

Tesla Model X 2019 Foto: Tesla 46 Bilder

Sie suchen ein passendes Elektroauto? Die Fotoshow von firmenauto zeigt alle in Deutschland angebotenen E-Autos.

Sie sind leise, blasen keine Abgase in die Luft und machen jede Menge Spaß zu fahren: Elektroautos gelten als Inbegriff sauberer urbaner Mobilität und sind für viele Kommunen der Schlüssel, um das CO2- und Feinstaubproblem in den Griff zu bekommen. Die Übersicht von firmenauto zeigt alle aktuell erhältlichen Modelle, nennt alle Preise und sagt, wie weit das Auto mit einer Batteriefüllung kommt. Teils bereits gemessen nach dem neuen, realistischen Verbrauchszyklus WLTP.

Audi E-Tron 2019 Foto: Audi
Der Audi E-Tron ist das erste langstreckentaugliche Modell eines deutschen Herstellers.

Mit steigenden Stückzahlen sinken die Kosten für die teuren Batterien und damit werden E-Autos billiger. Mussten die Hersteller vor wenigen Jahren noch für eine kWh in der Akku-Produktion rund 1.000 Euro ausgeben, so ist dieser Wert mittlerweile auf rund 250 Euro gefallen. Bis 2020, so schätzt die Unternehmensberatung McKinsey, liegt die kWh Akkuleistung bei rund 150 Euro.
 

e.Go Life, fahrend, vorne, links Foto: e.Go
Der e.Go ist eines der günstigsten E-Autos. Er startet ab knapp 14.000 Euro netto, wird allerdings nicht gefördert.

Während die Preise für die Batterie sinken, verbauen die Hersteller immer größere und leistungsfähigere Akkus. 200 Kilometer Reichweite sind mittlerweile nur noch bei kleinen Autos die Norm. Selbst kompakte Modelle wie der Nissan Leaf schaffen rund 300 Kilometer. Auch mehr geht, teils gegen Aufpreis. So wird der Kia Niro wahlweise mit einem knapp 40 oder einem 60 kWh großen Akku verkauft. In jedem Fall hängt die Reichweite stark von Fahrweise, Strecke und Außentemperatur ab. Wenn bei Hitze und Kälte die elektrische Heizung/Klimaanlage volle Pulle läuft, geht das zusätzlich auf die Batterie und damit auf die Reichweite.

Kia Foto: Kia
Kia bringt jetzt die zweite Generation des Soul auf den Weg.

In der Praxis fährt sich ein E-Auto völlig problemlos. Tests von E-Autos finden Sie hier. Hier sehen Sie, welche Stecker es gibt und wie man ein Elektroauto lädt.  

Smart Fortwo Cabrio Electric Drive 2016 Foto: Mercedes-Benz
Viel elektrischen Fahrspaß verspricht das wendige Smart Cabrio.

Ach ja: Aufgrund der ersten Langzeittests muss man übrigens kaum befürchten, dass die Akkus nicht halten. Sollte im Laufe der Zeit die Leistung aber doch nachlassen, so fällt dies in der Regel unter die umfangreiche Garantie, die fast alle Hersteller für ihre Akkus geben.

Mittlerweile gibt es jede Menge Firmen, die Unternehmen dabei helfen, ein Ladeinfrastruktur für elektrische Firmenwagen aufzubauen. Mehr dazu finden Sie auf unserer Themenseite. Und hier lesen Sie, welche staatlichen Zuschüsse es für die Anschaffung von Elektroautos gibt. Außerdem dürfte die Halbierung der Dienstwagensteuer für Elektroautos den Stromern zusätzlichen Aufwind verschaffen.

E-Auto, Elektroauto. laden, aufladen, Kabel, Frau, Dienstwagensteuer für E-Autos Halber Steuersatz für Privatnutzung

In der oben angehängten Fotoshow finden Sie auch alle Brennstoffzellenautos. Beispielsweise den im Sommer der Hyundai Nexo neu eingeführten Hyundai Nexo. Oder den Mercedes GLC F-Cell. Der ist zwar eigentlich ein Plug-in Hybride, fährt sowohl mit dem in der batterie gespeicherten als auch mit dem von der Brennstoffzelle produzierten Strom. Allerdings kann man den GLC F-Cell nicht kaufen. Stattdessen vermietet Mercedes das Auto an ausgewählte Kunden. Und mit I See ist auch ein Start-up im Feld. Das Unternehmen baut zwar hauptsächlich Opel-Transporter zu E-Autos um, hat aber mit den e-Vivaro Combi auch einen 9-Sitzer im Programm.

Aktualisiert 17.4.2019: WLTP-Werte vom Renault Zoe;

Wenn Sie einen Plug-in Hybriden suchen, so finden Sie hier unten die große Marktübersicht mit allen Preisen und Daten

Alle Plug-in Hybride (2019)
Preis, Verbrauch, Reichweite
Neues Heft
firmenauto 05 2019 Titel
05/2019 18. April 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Ford Transit Smart Energy Concept Ford Transit Smart Energy Concept Der Transit wird elektrisch Innolith mit Superakku Vierfache Reichweite
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.