Fahrtenbuch-App

Drivers Log für Smartphones

Smartphone, Drivers Log, Fahrtenbuch

Jetzt geht’s App: Die Fahrtenbuchanwendung Drivers Log fürs Handy ist da

Nicht jeder fährt mit der Ein-Prozent-Regelung gut. Dann allerdings gilt es, akribisch Fahrtenbuch zu führen. Das ist lästig und oft umständlich. Deshalb hat Probasys jetzt die Fahrtenbuchsoftware Drivers Log als Android-App für javafähige Handys oder Smartphones neuerer Generation aufgelegt. Kosten: 3,50 Euro pro Monat. Außer dem Mobiltelefon und einem PC mit Internet-Anschluss sei keine weitere Hardware erforderlich.

Und so funktioniert es: Der Fahrer tippt am Ende seiner Tour den aktuellen Kilometerstand plus Tagesdatum über die Tastatur ein. Anschließend fragt das Menü nach dem Ziel und dem Besuchsgrund. Das eigentliche Fahrtenbuch entsteht auf einem Host, an den man die Daten regelmäßig sendet. Ein tagesaktuelles Fahrtenbuch kann sich der Fahrer jederzeit auf einen PC herunterladen.

Wird ein Auto von mehreren Fahrern genutzt, ordnet ihnen die Software ihre Eingaben auf den Handys zu. Sind die Daten erst mal abgeschickt, hat der Fahrer keinen Zugriff mehr darauf und kann sie somit nicht mehr verändern. Daher, so Probasys, habe die App den Segen des Finanzamtes.

Für Smartphones mit Android OS gibt es die Variante Drivers Log GPS. Die Applikation zeichnet dann die Fahrt anhand von GPS-Daten auf und liefert zusätzlich Statistikinformationen wie gefahrene Zeit, Höchstgeschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, Anzahl der Streckenpunkte und die Darstellung der Geschwindigkeit als Grafik.                                                                                                                                                          

Was das Finanzamt verlangt

Die Finanzämter schauen genau hin, welche Fahrten aufgeführt sind. Elektronische Fahrtenbücher werden nur dann akzeptiert, wenn „nachträgliche Veränderungen der aufgezeichneten steuerlich relevanten Daten ausgeschlossen sind." Alle Angaben, so argumentiert der Bundesgerichtshof, müssen vollständig und richtig sein sowie sich mit vertretbarem Aufwand auf ihre materielle Richtigkeit hin überprüfen lassen.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen