Fahrzeuglogistik

Foto: Hanno Boblenz

"Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, in der richtigen Anzahl", auf diese Kurzformel lässt sich der Begriff Logistik bringen. Dahinter steht vor allem ein großes Maß an Organisation.

Von der Zulassung, über die Schlüsselübergabe bis hin zur Rückführung der Fahrzeuge steht ein breites Aufgabenspektrum hinter dem Begriff Fahrzeuglogistik. Vor allem in Fuhrparks stecken hinter dem Begriff komplexe Prozesse: Das Unternehmen muss regelmäßig Fahrzeuge ein- und aussteuern, sie termingerecht zulassen un den in den Niederlassungen stationierten Fahrern zustellen. Es gilt, erstellen, auszuliefern und zu archivieren. Am Ende der Laufzeitdes Dienstwagens muss er zudem wieder zurückgeführt und abgemeldet werden.

firmenauto Titel 10 2018
10/2018 20. September 2018 Inhalt zeigen