Fahrzeugrücknahme Dekra und Fiat kooperieren

Foto: Dekra, Fiat

Dekra übernimmt ab sofort die die Rücknahme von Flottenrückläufern und Dienstwagen für die Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Jeep.

Die Dekra Automotive Solutions ist im Rahmen der neuen Partnerschaft verantwortlich für die Begutachtung von Fahrzeugen an den Logistikstandorten Kippenheim und Etzin. Zudem stellt Dekra dem Handel und Großkunden der Fiat Group ein Online-Portal zum direkten Abruf von Fahrzeugbewertungen und Bildern bereit. Auf diese Weise können Fahrzeuge schneller zum Wiederverkauf bereitgestellt und Standzeiten insgesamt reduziert werden. Jens Vieting, Geschäftsführer der Dekra Automotive Solutions: "Durch die kontinuierliche Entwicklung unserer Systeme können wir unsere Prozesszeiten stetig reduzieren. Diesen Vorteil kann die Fiat Group nun auch an ihre Kunden weitergeben."

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 08 2022 Titel
08/2022 25. November 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Blackbox 2023 Digitaler Fahrtenschreiber Weniger Widerstand als erwartet CO2-Bilanz von E-Autos Rucksack ist nach 60.000 Kilometern weg
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.