Firmenauto

ADAC: mehr als vier Millionen Einsätze

Foto: Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Nach eigenen Angaben leistete der ADAC 2010 mehr als vier Millionen Mal Erste-Pannenhilfe. Für die rund 1.700 Pannenhelfer bedeute dies gut acht Prozent mehr Einsätze als noch 2009. Laut ADAC seien defekte oder leere Batterien die Hauptursache für Pannen. Allein darauf entfielen über 900.000 Einsätze. Der harte Winter sei ein zusätzlicher Faktor, der die Pannenzahlen in die Höhe treibt. Pannenreichster Tag 2010 war deshalb der 4. Januar: fast 24.000 Pannen-Notrufe gingen beim ADAC ein.

Neues Heft
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Elektro CO2-Strategie bei Renault Mit Batterien und Flüssiggas Hyundai S-A1 Hyundai S-A1 Das fliegende Taxi
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.