Firmenauto des Jahres 2013

Schon mal Porsche gefahren?

Bei Firmenauto des Jahres haben Sie die Möglichkeit den Porsche Cayenne Diesel zu testen. Sie wollen es noch stärker? Kein Problem, der Cayenne S Diesel ist auch da.

Es gibt wohl kaum eine Marke, bei der Männerherzen höher schlagen. Dass Porsche aber nicht nur ein Traum für Dienstwagennutzer ist, zeigt der Sportwagenhersteller mit dem Cayenne Diesel auf beeindruckende Weise. Das SUV paart Sportlichkeit und Sparsamkeit wie kaum ein anderes Auto. Nur 7,2 Liter soll der Zuffenhausener auf 100 Kilometer benötigen. Und das, obwohl er mit seinem 245 PS starken Sechszylinder pure Fahrfreude verspricht. In 7,6 Sekunden sprintet der Cayenne auf Tempo 100. Die Flottenmanager haben ihn im Vorjahr deshalb auch zum Firmenauto des Jahres 2012 gewählt.

Sie mögen es noch stärker? Der Cayenne S Diesel ist ebenfalls in Rust. Fahren dürfen Sie den SUV mit 382 PS allerdings nicht selbst. Er bringt Sie dafür aber als Shuttle-Fahrzeug von A nach B. Und auch da können Sie sich von dem gewaltigen V8-Sound überzeugen. Eine Kostprobe gefällig?

Hier geht es zur Anmeldung.

Neues Heft
firmenauto 10 2019 Titel
10/2019 13. September 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Volvo, Werkstatt, Sachverständiger, Gutachter, digitales Schadenmanagement Volvo Autoversicherung Digitale Schadenabwicklung Auch Bundespolizei wählt Ford S-MAX als Streifenwagen Bundes- und Bereitschaftspolizei Großauftrag für Ford
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.