Firmenauto

Die großen Fünf - Toyota an der Spitze

Toyota ist Nummer eins Foto: Bild: SP-X

Mit rund 8,4 Millionen verkauften Fahrzeugen war Toyota mit seinen Marken (Toyota, Lexus, Daihatsu, Hino) im vergangenen der größte Automobilhersteller der Welt. General Motors (u.a. Cadillac, Chevrolet, Opel) lag mit 8,2 Millionen Einheiten auf Rang zwei. Der ehrgeizige VW-Konzern (u.a. VW, Audi, Skoda, Seat) schafft nach Berechnungen des CAR-Center Automotive Research mit 7,1 Millionen Automobilen den dritten Rang. Auf Rang vier liegt die Renault-Nissan-Allianz (Renault, Nissan, Dacia, Samsung) mit 6,7 Millionen Fahrzeugen. Der aufstrebende Hyundai-Konzern (Hyundai, Kia) schaffte mit 5,7 Millionen Einheiten den Sprung unter den Top-Five der weltgrößten Autobauer. Erst vor wenigen Tagen hatte VW-Chef Martin Winterkorn den koreanischen Konzern sinngemäß als den neben Toyota künftig größten Konkurrenten bezeichnet.

Neues Heft
firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel 900 Transporter für ISS Renault startet große Fahrzeuglieferung Fleet Convention Österreich Branchentreff für Österreich in Wien
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.