Firmenauto

Mazda 2 Heft 11/2007

Gegen den Strom schwimmt der Mazda 2: Statt größer und noch größer heißt die Devise hier kleiner und verbrauchsärmer. Rund 40 Millimeter in der Länge und 100 Kilogramm Gewicht hat das neue Modell gegenüber dem Vorgänger eingespart. Die Vorteile sind nach Herstellerangaben ein um bis zu 15 Prozent reduzierter Verbrauch und ein agileres Handling. Eine neue Designsprache – scharf geschnittene Konturen mit weichen Übergängen außen, innen ein „visuell bewegtes Interieur-Design“ – soll zudem dafür sorgen, dass trotz allem praktischen Nutzen die Emotionalität nicht auf der Strecke bleibt. Die Basismotorisierung stellen zur Markteinführung die zwei Benziner 1.3 (75 PS und 86 PS) und 1.5 (103 PS), die bald einen 1,4-Liter-Turbodiesel zur Seite bekommen sollen.

Downloads

Neues Heft
firmenauto 09 2019 Titel
09/2019 16. August 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Verbrauch von Neuwagen steigt Neuwagen brauchen mehr SUV und Benziner sind Schluckspechte Mercedes EQC Zukunftspläne von Mercedes Ohne Strom geht nichts
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.