Firmenauto

Mehr Baustellen auf den Autobahnen

Foto: Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Bei Fahrten auf deutschen Autobahnen müssen Fahrer verstärkt mit Baustellen rechnen. Nach Angaben des Auto Club Europa (ACE) sind in den vergangenen drei Wochen 98 neue Baustellen hinzugekommen. Insgesamt gibt es 457 Baustellen, die für länger als acht Tage eingerichtet sind, erklärt der ACE. Gebaut werde auf einer Strecke von 1.590 Kilometern – ein Plus von 279 Kilometern seit Beginn der Zählung Anfang April. Am stärksten betroffen ist laut ACE die Autobahn 40 in Richtung Dormund-West. Die Strecke sei zu 75 Prozent von Baustellen gepflastert. Auch die Streckenabschnitte auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Ronneberg und Meerane mit 15,2 Kilometern und Stadtroda und Jena-Göschwitz mit 12,8 Kilometern seien von baustellenbedingten Verkehrsbehinderungen betroffen. Der ACE rät an Baustellen besonders vorsichtig zu fahren und Überholverbote und Tempolimits genau einzuhalten. Eine Liste aller Baustellen finden Sie auf der Seite des ACE unter www.ace.de.

Neues Heft
firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel 900 Transporter für ISS Renault startet große Fahrzeuglieferung Fleet Convention Österreich Branchentreff für Österreich in Wien
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.