Firmenauto

Neuer Name für DSL Fleetservices

Neuer Name für DSL Fleetservices Foto: Bild: Fleetlevel+

Ab sofort fimiert das Fuhrparkmanagement-Unternehmen DSL Fleetservices unter dem Namen Fleetlevel+ Services. Fleetlevel+ hat sich eigenen Angaben zufolge auf das Management von mittleren und großen Fuhrparks spezialisiert. Das Unternehmen betreut sowohl Pkw als auch Nutzfahrzeuge und Sonderfahrzeuge bis hin zu Flurförderfahrzeuge. Auch das Mangagement von Containern und Wechselbrücken gehört zum Leistungsumfang. Die Beschaffungs- und Finanzierungsform spielt nach Angaben von Fleetlevel+ keine Rolle. In Zukunft will der Fuhrparkdienstleister mit Leasinggesellschaften, Fahrzeugherstellern und -importeuren kooperieren. Geplant sei, die Abwicklung von Fullservice-Angeboten der Kooperationspartner zu übernehmen und somit eine Backoffice-Funktion einzunehmen. Fleetlevel+ Services wurde von der Sachverständigenorganisation DEKRA gegründet und gehört seit Ende 2006 zur BMW Group. Mehr Informationen gibt es ab 1. Juli im Internet unter www. fleetlevel.de

Neues Heft
firmenauto 11 2019 Titel
11-12/2019 25. Oktober 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Marktsegmente 2020 KBA Erfolgreich im Alter Keine Servicekarte mehr Bezahlen mit der App
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.