Firmenauto

Peugeot 5008 auch mit 1,6-Liter-Diesel

Peugeot 5008 auch mit 1,6-Liter-Diesel Foto: Bild: Peugeot

Nach dem Peugeot 5008 HDi 2,0 FAP 150 konnten wir nun auch dessen kleineren Bruder fahren. Beim 1,6 HDi FAP 110 erscheinen die 109 PS für zwei Tonnen Maximalgewicht auf dem Papier recht mager. Tatsächlich aber macht er seine Sache durchaus gut und vor allem in Verbindung mit der automatisierten Sechsgang-Schaltung (netto 504 Euro Aufpreis) auch überaus sparsam. Im Vergleich zum kleinsten Fünfgang-Benziner sind die Übersetzungen der ersten vier Gänge durchweg höher, dennoch schafft es der kleine Diesel ebenfalls in 12,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Klar ist jetzt, dass auch im 5008 für die Dieselversionen eine für Flottenkunden gedachte „Business Line“ folgen wird. Darin enthalten: Serien-Navi mit zwei kostenfreien Updates der Europakarten sowie eine 36-monatige Mobilitätsgarantie. Interessant sind die prognostizierten Restwerte für den 5008 FAP 110. Nach 24 Monaten liegen sie je nach Laufleistung (15.000 oder 30.000 km/Jahr) zwischen 51 und 55 Prozent. Die Listenpreise für den kleinen Diesel beginnen bei 19.790 Euro zzgl. MwSt..

Neues Heft
firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Dirk Hoheisel Dirk Hoheisel im Interview "Wir wollen Robotaxi-Nutzer verstehen" Bosch Daimler Robotertaxi Automatisiertes Fahren Bosch hat Ideen für die Zukunft
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.