Firmenauto

Toyota Auris Heft: 03/2007

Einen doppelten Job erwartet den Toyota Auris: Er soll Herzstück und zugleich Imageträger von Toyota in Deutschland werden. Die Schräghecklimousine, die ihren Stil im Toyota-Designzentrum ED2 in Südfrankreich bekommen hat, kommt als Drei- und Fünftürer auf den Markt. Das Motorenangebot umfasst jeweils zwei Benziner – einen 1,4-Liter-Vierzylinder mit 97 PS sowie einen neu entwickelten 1,6-Liter-Vierzylinder mit 124 PS – sowie zwei Dieselaggregate: den 2.0 D-4D mit 126 PS und Rußpartikelfilter sowie einen 2,2-Liter-Dieselmotor mit 177 PS mit D-Cat-Abgasreinigungstechnologie, die sowohl Rußpartikel als auch Stickoxidemissionen reduziert.

Downloads

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 04_05_2020_Titel
04-05/2020 22. Mai 2020 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Construction of newly finished, empty highway. Corona-Folgen Shutdown der automobilen Mobilität? Studie zu Roboter-Lkw Chance und Risiko
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.