Firmenauto

Toyota Auris Heft: 03/2007

Einen doppelten Job erwartet den Toyota Auris: Er soll Herzstück und zugleich Imageträger von Toyota in Deutschland werden. Die Schräghecklimousine, die ihren Stil im Toyota-Designzentrum ED2 in Südfrankreich bekommen hat, kommt als Drei- und Fünftürer auf den Markt. Das Motorenangebot umfasst jeweils zwei Benziner – einen 1,4-Liter-Vierzylinder mit 97 PS sowie einen neu entwickelten 1,6-Liter-Vierzylinder mit 124 PS – sowie zwei Dieselaggregate: den 2.0 D-4D mit 126 PS und Rußpartikelfilter sowie einen 2,2-Liter-Dieselmotor mit 177 PS mit D-Cat-Abgasreinigungstechnologie, die sowohl Rußpartikel als auch Stickoxidemissionen reduziert.

Downloads

Neues Heft
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Elektro CO2-Strategie bei Renault Mit Batterien und Flüssiggas Hyundai S-A1 Hyundai S-A1 Das fliegende Taxi
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.