Firmenauto Toyota iQ siegt bei Importen

Toyota iQ siegt bei Importen Foto: Bild: Toyota

Der Toyota iQ hat bei der Wahl zum Firmenauto des Jahres 2009 die Importwertung in der Kategorie Minicars gewonnen. Insgesamt 150 Fuhrparkmanager testeten den nach Angaben von Toyota kleinsten Viersitzer der Welt und 60 weitere Fahrzeuge im Auftrag von Firmenauto und Dekra. Dabei wurden 1.900 Testfahrten sowie 50.000 Kilometer zurückgelegt. Auch in der Gesamtwertung schrammte der iQ mit Platz zwei nur knapp am Sieg vorbei. Toyota bietet den iQ mit drei Motorvarianten an. Neben dem 50 kW/68 PS starken Benzinaggregat mit einem Liter Hubraum gibt es einen weiteren Benzinmotor mit 98 PS. Ein Diesel mit 90 PS und 1,4 Liter Hubraum ergänzt die Motorenpalette. Alle Motoren unterbieten laut Toyota die 120-Gramm-Marke für CO2-Emissionen.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 08 2022 Titel
08/2022 25. November 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Blackbox 2023 Digitaler Fahrtenschreiber Weniger Widerstand als erwartet CO2-Bilanz von E-Autos Rucksack ist nach 60.000 Kilometern weg
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.