Firmenauto VW Touran mit Common-Rail-Technik

In Zeiten verordneter Familienähnlichkeit können neue VW-Modelle optisch nicht mehr überraschen. So fährt der nächste Touran mit der zurzeit gängigen Front vor und erbt die quer verlaufenden Rückleuchten eines Touareg. Pumpa-Düse gehört der Vergangenheit an, VW setzt bei den vier Touran-Dieseln künftig auf Common-Rail-Technik. Die beiden 2.0 TDI leisten wie gewohnt 140 und 170 PS, die 1,6-Liter-Varianten 90 beziehungsweise 105 PS. Letztere gibt es zudem mit Blue-Motion-Paket (336 Euro), wozu Start-Stopp und Leichtlaufreifen zählen. Mehr zum neuen Touran lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von FIRMENAUTO 8. Hier können Sie das Fachblatt bestellen.  Downloads

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mazda Bernhard Kaplan 2024 Kurz-Interview Wir halten unsere Modelle frisch DAT-Fahrzeugbewertung Daten von China-Herstellern
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.