Firmenauto

VW will exklusiver werden

VW will exklusiver werden Foto: Bild: Volkswagen

VW wird in Zukunft mit der neuen Produktmarke „Volkswagen Exclusive“ auf dem Markt vertreten sein. Dazu werten die Wolfsburger die bereits vorhandene Highline-Ausstattung mit zusätzlichen Zutaten auf. Dazu zählen etwa beheizbare Sportsitze in iener zweifarbigen Lederkombination, ein um 15 Millimeter abgesenktes Sportfahrwerk, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie Einstiegsleisten mit einem Exclusive-Schriftzug. Zur weiteren Sonderausstattung zählen elektrische Lendenwirbelstützen, Lederlenkrad, Lederschaltknauf und –handbremshebel, Türverkleidungen in Lederoptik und Schubladen unter den Vordersitzen. Die Exclusive-Ausstattung ist zunächst im VW Golf Variant Exclusive zu haben. Die Preise für den kleinen Benziner mit 122 PS beginnen bei 27.145 Euro. Der 160-PS-Motor ist für 28.695 Euro zu haben. Der Diesel mit 105 PS beginnt preislich bei 28.395 Euro und sein großer 140-PS-Kollege schlägt mit 30.595 Euro zu Buche.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 04_05_2020_Titel
04-05/2020 22. Mai 2020 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Studie zu Roboter-Lkw Chance und Risiko Finanzierung Leasing VW-Marken Job weg, Raten stunden
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.