Flottenbetreuung von Euromaster

Mehr Service in Ballungsgebieten

Euromaster, Werkstatt Foto: Euromaster

Euromaster will Großkunden in Ballungsräumen intensiver betreuen und stellt mehr Key-Accounter ein.

Die Reifen- und Werkstattkette Euromaster will sich intensiver um kleinere und mittlerere PKW-Flottenkunden kümmern. Dafür stellt die Michelin-Tochter bundesweit neue Key-Account-Manager ein, die den Kunden bei allen Services zur Seite stehen sollen. Den Anfang haben die Ballungsräume im Ruhrgebiet und die Großräume Hamburg und München bereits gemacht.

Dr. David Gabrysch, Geschäftsführer Euromaster Deutschland und Österreich: „Unser Ziel ist eine bundesweite Vor-Ort-Serviceoffensive für unsere PKW-Flottenkunden. Gerade lokale Unternehmen, die zu groß sind, um alles selbst zu machen, brauchen in der Regel eine gute umfassende Betreuung, wenn es um ihre Fahrzeuge geht.“

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 06/07 Titel
06-07/2020 17. Juli 2020 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Car of the Year 2021 Car of the Year firmenauto in die Jury berufen Spritpreise 2020 30 Cent rauf und runter
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.