Flottenmarkt Juni 2019

Fuhrparks kurbeln Automarkt an

Flotte, Fuhrpark, Parkplatz Foto: Lease Plan

Die Zulassungszahlen des ersten Halbjahrs 2019 zeigen, wie wichtig das Flottengeschäft für die Autohersteller ist.

Privatmarkt runter, Flottenverkäufe hoch: So einfach lässt sich das erste Halbjahr 2019 zusammenfassen. Denn Flottenbetreiber (ohne Handel, Hersteller und vermieter) brachten bis Ende Juni 2019 satte neun Prozent mehr Autos auf die Straße als im Vorjahreszeitraum. Ein ähnliches Bild ergibt laut Dataforce der Blick alleine auf die Zulassungszahlen des Juni: Flotte plus 8,9 Prozent, zumindest, wenn man die Zahl der Arbeitstage berücksichtigt. Dagegen halten sich die privaten Käufer sehr zurück (minus zehn Prozent).

Im Juni geriet auch der Transportermarkt in den Strudel der fehlenden Arbeitstage. Die Neuzulassungen von leichten Nutzfahrzeugen und Pkw-Utilities fielen um 5,6 Prozent. Erst nach der Bereinigung liegt der Markt wieder im Trend der letzten fünf Monate (plus 2,5 Prozent).

In der Halbjahresbilanz übertrafen die Transporterzulassungen den Vorjahreszeitraum um 8,7 Prozent. Hier fallen vor allem die starken Zuwächse im Bereich Fahrzeughandel (plus 12,9 Prozent) und Autovermieter (plus 21,6 Prozent) auf. Auch der Flottenmarkt legte mit 9,0 Prozent noch leicht überdurchschnittlich zu. Die Transporterzulassungen von Privatpersonen und dem Fahrzeugbau wuchsen zwar schwächer, übertrafen aber ebenfalls ihre Vergleichswerte aus dem Vorjahr.

Flottenmarkt Juni 2019 Foto: Dataforce
Neues Heft
firmenauto 10 2019 Titel
10/2019 13. September 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Streetscooter Work L Streetscooter 10.000ster E-Transporter ausgeliefert VW Fertigung Weltweiter Automarkt 2019 Pkw-Nachfrage lässt nach
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.