Flottenmarkt November 2019

Ungebrochenes Wachstum

Verkehr Foto: SP-X

Der Flottenmarkt kennt nur eine Richtung: aufwärts. Im November 2019 wurden so viele Neuwagen an Firmenkunden wie lange nicht.

Die Autohersteller dürften ihre Freude an den deutschen Autokäufern haben. Denn die ließen laut den Marktbeobachtern von Dataforce im November 2019 zehn Prozent mehr Pkw zu als im Vorjahresmonat. Das erstaunt schon deshalb, weil die Hersteller zu diesem Zeitraum 2018 die WLTP-Misere zum Großteil überwunden hatten und wieder liefern konnten. In anderen Worten: Der Flottenmarkt hat die Schallmauer von 300.000 neu registrierten Pkw um lediglich 873 Fahrzeuge verpasst. Das sei der dritthöchste Novemberwert seit Beginn der Dataforce-Statistiken im Jahr 2001. Nur in den Jahren 2006 und 2017 rangierte das Neuzulassungsvolumen im November noch höher.

Mit einem Plus von 17,5 Prozent ist insbesondere der relevante Flottenmarkt verantwortlich für das Ergebnis des Gesamtmarkts. Flottenbetreiber ließen exakt 84.399 Pkw erstmals zu, was für den Monat November außerdem mit großem Abstand einen neuen Bestwert darstellt. Das zweitbeste November-Ergebnis wurde im Rekordjahr 2017 erzielt, aber auch da wurde mit 79.054 Pkw die Marke von 80.000 Neuzulassungen klar unterschritten.

Flottenmarkt November 2019 Foto: Dataforce
Flottenmarkt November 2019

Mehr Autos als im Vorjahresmonat wurden auch von den Fahrzeughändlern (plus 17,4 Prozent) sowie den Herstellern selbst zugelassen (plus 10,5 Prozent). Aber auch die Vermieter brachten mehr Autos auf die Straße (plus 7,4 Prozent).

Der Privatmarkt übertraf den Vergleichswert aus November 2018 nur hauchdünn. 197 zusätzliche Einheiten bedeuten ein Plus von gerade Mal 0,2 Prozent. Man darf gespannt sein, ob der Privatmarkt bis Jahresende noch in der Lage sein wird, das Minus von 0,5 Prozent nach den ersten elf Monaten noch in eine schwarze Null zu drehen.

Auch Transporter laufen gut

Der Transportermarkt, also die Zulassungen von leichten Nutzfahrzeugen und Hochdachkombis, konnte den Schwung der letzten Monate nicht mehr ganz aufrechterhalten. Dennoch ergab sich für den November ein Plus von 2,0 Prozent. Allerdings gehen viele Zulassungen auf das Konto der Autovermieter (plus 21 Prozent) und den Händlern (plus 8,6 Prozent). Und während der relevante Flottenmarkt als anteilsmäßig klar größtes Marktsegment einen Rückgang um 2,3 Prozent hinnehmen musste, stieg das Volumen an privat zugelassenen Transporter um 4,4 Prozent.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Autofarben 2019 Nicht besonders farbenfroh Weltweite Elektroauto-Verkäufe China und USA im Minus
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.