Ford Eco Guide

Spritspar-Tipps für Transporterfahrer

Ford EcoGuide erstmals für Ford-Nutzfahrzeuge Foto: Ford

Ford hat für verschiedene Transporterbaureihen den neuen Spritspar-Assistenten Ford EcoGuide vorgestellt. Anhand von GPS-Daten schaut die Elektronik voraus und gibt dem Fahrer Tipps.

Aus dem Lkw sind ähnliche Systeme bereits bekannt: Ein vorausschauender Tempomat nutzt präzise Navigationskarten, um den Schwung auszunutzen und so den Kraftstoffverbrauch zu verringern. Ganz soweit geht das System von Ford, das ab Mitte des Jahres für die Baureihen Transit, Transit Custom und Tourneo Custom verfügbar ist nicht. Dennoch soll es - vorausgesetzt, der Fahrer hält sich an die Tipps – den Kraftstoffverbrauch deutlich senken.

„Jeder hat schon mal erlebt, dass man plötzlich bremsen muss, wenn eine Kurve enger wird als erwartet, nur um danach wieder zu beschleunigen“, sagt Michael McDonagh, Transit Global Chief Programme Engineer, Ford of Europe. „Ford EcoGuide hilft, dies zu vermeiden und spart dem Fahrer somit Kraftstoff, Zeit und Stress.“ Die Elektronik greift laut Ford auf das bordeigene Navigationssystem zurück, um ihn über die vorausliegende Strecke zu informieren. Dabei gehe es darum, dem Fahrer per Meldung im Kombiinstrument mitzuteilen, wenn er besser langsam abbremsen oder schalten sollte. Das funktioniert laut Ford auch dann, wenn Kreuzung, Tempolimit oder Steigungen noch gar nicht in Sichtweite sind, also selbst der vorausschauendste Fahrer noch gar nicht selbst reagieren könnte.

„Reibungsloses Fahren und eine möglichst vorausschauende Beurteilung der Straße, um unnötiges Bremsen und Beschleunigen zu vermeiden, kann den Kraftstoffverbrauch um bis zu zwölf Prozent reduzieren“, sagt Rebecca Ashton, Leiterin Politik und Forschung bei der britischen Organisation für Sicherheit im Straßenverkehr IAM RoadSmart. Zusätzlich zu den Hinweisen signalisiert das System dem Fahrer auch anhand einer speziellen Lichtsignatur, wie sich sein Fahrstil entwickelt. Dazu analysiert es Beschleunigungs-, Brems- und Schaltmuster. Fährt der Fahrer effizienter, verändert sich das Lichtzeichen. Nach der Fahrt lässt sich sogar ein Effizienzbericht auslesen.

Neues Heft
firmenauto 10 2019 Titel
10/2019 13. September 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mercedes Pro Connect Fahrstile in der Analyse Toyota Proace Auch mit E-Antrieb geplant
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.