Schließen

Ford Transit/Tourneo Custom

Transporter im SUV-Look

Foto: Ford

Der SUV-Boom macht auch vor Nutzfahrzeugen nicht halt: Ford bietet nun die Transit-Familie im Crossover-Stil an.

Ford bietet den Transporter Transit und den Kleinbus TourneoCustom nun auch im Crossover-Design an. Zwei Varianten sind zu haben: Die "Active"-Ausführung für die Pkw-Modelle zeichnet sich durch Optik im Offroad-Stil aus, die auch für die Nutzfahrzeuge erhältliche "Trail"-Ausstattung bietet zusätzlich ein mechanisches Sperrdifferenzial oder falls verfügbar Allradantrieb. Zunächst sind nur einzelne Transit/Tourneo-Varianten im neuen Stil zu haben, weitere sollen folgen. Zudem hat Ford angekündigt, die Crossover-Linien auch in anderen Nutzfahrzeug-Baureihen anzubieten.

Die Preisliste startet bei 34.080 Euro (alle Preise netto) für den Transit Kastenwagen "Trail" mit 130 PS und Frontantrieb. Die Großraumlimousine im "Active"-Trim gibt es mit gleicher Motorisierung und kurzem Radstand ab 44.335 Euro.

Ford Tourneo Custom PHEV Fahrbericht
Transporter mit Stecker
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mazda CX-5 (2021) Aufgepeppt Audi Q4 Sportback e-Tron 2020 Audi Q4 Sportback e-Tron Zwei neue Stromer
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 04_05_2020_Titel
04-05/2020 22. Mai 2020 Inhalt zeigen