Free2move übernimmt Opel Rent Mieterservice soll Komplettanbieter werden

Opel Astra 2022 Foto: Axel Wierdemann

Unter dem neuen Dach der Stellantis-Tochter Free2move soll sich Opel Rent vom Mietservice zum Mobilitätsanbieter wandeln.

Die zum Stellantis-Konzern gehörende Mobilitätsmarke Free2move übernimmt das Mietwagengeschäft von Opel Rent, das zuvor im Besitz der Techno Einkauf GmbH und des Verbands deutscher Opelhändler (VDOH) Wirtschaftsdienst GmbH war. Mit dieser Transaktion wird Free2move seine Mietwagen-Flotte und sein Dienstleistungsangebot mit über 1.000 neuen Niederlassungen in Deutschland und Österreich deutlich ausbauen. Neben ihrem Mietwagen-Service bietet die ursprünglich vom PSA-Konzern aufgelegte Mobilitäts-Plattform unter anderem Car- und Ridesharing-Dienste und Parkplatz-Buchungen. Opel Rent, bislang ein Mietservice der Opel-Händler für ihre Werkstattkunden, soll sich unter dem Dach von Free2move zum Komplettanbieter für Mobilität wandeln.

Lesen Sie auch Who is Who PKW 2018 Automarken Opel
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Dienstwagen zuhause laden Eichrecht garantiert faire Abrechnung Wallbox 2024 Wallboxen in Wohnanlagen Es bleibt kompliziert
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.