Führerschein als App

Österreich bringt den Führerschein aufs Handy

Mercedes-Benz - Apple "CarPlay" Foto: Daimler

Österreich nimmt die Digitalisierung ernst: Künftig soll das Smartphone Führerschein und Pass ersetzen können.

Österreich will Führerschein und Pass aufs Handy bringen. Das Innenministerium des Alpenstaats hat nun Pläne für eine App vorgestellt, mit der Bürger Dokumente wie Führerscheine, Pässe, oder E-Cards auf dem Smartphone abrufen können, ohne die Ausweise bei sich tragen zu müssen. Die personenbezogenen Daten sollen nicht auf dem Smartphone selbst, sondern in einer Cloud gespeichert werden. Erste Tests des "Identity Austria" genannten System starten im Sommer, öffentlich verfügbar soll die Ausweis-App laut Medienberichten bereits 2018 sein. Pflicht wird der Handy-Ausweis offenbar nicht, Papierdokumente bleiben weiterhin gültig.

Neues Heft
firmenauto Titel 10 2018
10/2018 20. September 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Toyota RAV4 Toyotas Flottengeschäft auf Wachstumskurs Zweistelliges Plus nach drei Quartalen Ladesäule laden e-auto elektromobilität Bosch steigt ins Carsharing ein Elektro-Transporter per App
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.