Schließen

VW Caddy TGI

Gasantrieb für den kleinen Transporter

Foto: Andreas Wolf

VW präsentiert den Caddy und Caddy Maxi mit Erdgasantrieb und Sechsgang-DSG.

Die Basis des Erdgasmotors bildet ein überarbeiteter 1,4-Liter-TSI-Motor mit 81 kW (110 PS) und einem maximalen Drehmoment von 200 Nm im Bereich von 1.500 bis 3.500 Umdrehungen pro Minute. Als Höchstgeschwindigkeit gibt VW 174 km/h mit Handschaltung und 172 km/h mit DSG an. Die Reichweite betrage rund 630 Kilometer im reinen Gasbetrieb beziehungsweise 860 Kilometer beim Caddy Maxi. Der Verbrauch liegt laut VW im kombinierten Verbrauch bei 4,1 Kilogramm pro 100 Kilometer respektive 4,3 Kilogramm beim Caddy Maxi. 

Die Gastanks werden zusätzlich von einem 13 Liter fassenden Benzintank ergänzt, der in der Start- und Warmlaufphase des Motors übernimmt und als Mobilitätsreserve einspringen kann. VW hat die Gastanks im Unterflur-Bereich verbaut. Somit bleibe der Laderaum voll nutzbar. Laut VW stehen je nach Modell zwischen 3.200 Liter und 4.130 Liter zur Verfügung. Der neue gasgetriebene Caddy kostet als Kastenwagen 20.890 Euro netto. Das Modell mit DSG liegt 1.725 Euro darüber.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Maserati Alfieri Coupé kommt 2020 Toyota Aygo X-Cite Farbenfroher Winzling
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 2/3 2019
02/03/2019 15. Februar 2019 Inhalt zeigen