GE Capital Fleet Services

Fuhrparks im Dialog

Fuhrparkleiter, Klingel Foto: Jacek Bilski

Der erste Customer-Roundtable von GE Capital Fleet Services brachte Fuhrparkexperten unterschiedlichster Branchen zusammen, weitere Termine sollen 2014 folgen.

Flottenmanager wissen, dass der Fuhrpark mittlerweile mehr ist als reine betriebliche Notwendigkeit. Immer vielfältiger und komplexer werden Einsatzmöglichkeiten, Infrastruktur und Organisation von Firmenflotten. Demgegenüber stehen stetig wachsende Kosten und strengere Regulierungen durch die Politik. Für Kunden von GE Capital Fleet Services fand dazu in Hamburg der erste Fleet-Roundtable statt, in dessen Rahmen die Experten des Flottenanbieters Fuhrparkmanagern neue Lösungen und Entwicklungen aufzeigten sowie über Einsparpotenziale und Einsatzmöglichkeiten informierten. Jeweils zweimal pro Jahr sollen ab 2014 weitere Veranstaltungen in Berlin, Frankfurt, München, Hamburg und Köln folgen.

Fuhrparks so unterschiedlich wie die Unternehmen selbst

Die zentrale Erkenntnis der Veranstaltung: Beratung ist das A und O im Flottenmanagement – denn nur so können maßgeschneiderte und damit optimale Fuhrparklösungen entstehen. Steigende Energiekosten, Urbanisierung, zunehmende Digitalisierung und "grüne Abgaben" an EU oder Bund sind die Themen der Stunde. Zudem sehen sich Fuhrparkmanager immer stärker einem steigenden Kostendruck ausgesetzt. Es geht nicht nur um Leasingraten, sondern um Total Cost of Mobility, also eine ganzheitliche Betrachtung von Kosten. Dafür hat GE Capital unter dem Dach "Key Solutions" verschiedene Tools und Ansätze entwickelt, mit deren Hilfe alle finanziellen Auswirkungen wie Kraftstoffverbrauch, Zinsen, Abschreibung oder Wartung überwacht und bewertet sowie entsprechende Lösungsvorschläge angeboten werden können.

Neue Konzepte und Beratungsstrategien

Im Rahmen der Veranstaltung wurden darüber hinaus neue Fuhrparkkonzepte und Beratungsansätze vorgestellt und gezeigt, wie sich über Bruttogehaltsumwandlung in einen Dienstwagen die Mitarbeitermotivation steigern lässt. Darüber hinaus wurde auch die "Access GE"-Initiative präsentiert, in deren Rahmen Flottenkunden auch vom Know-how des GE-Konzerns in anderen Sparten profitieren können.

Termine der Fleet-Round-Tables 2014

18.3.2014 in Frankfurt
8.4.2014 in Düsseldorf
13.5.2014 in Berlin
22.7.2014 in München
23.9.2014 in Hamburg

Neues Heft
firmenauto Titel 10 2018
10/2018 20. September 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Schnellladepark in der Stadt Innogy stellt 150-kW-Schnellladesäulen auf A5 Deadlines für den Verbrenner Wann und wo es für Diesel und Benziner eng wird
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.