Gebrauchtwagenmarkt Teure Kleinwagen

VW Polo 2021 Foto: VW

Gebrauchtwagen sind gesucht. Das macht sich bei den Preisen bemerkbar. Das merken auch Käufer von gebrauchten Kleinwagen.

Im Mai kostete ein gebrauchter Kleinwagen im Schnitt 11.482 Euro (alle Preise netto) und war damit 1.837 Euro oder 19 Prozent teurer als im Vorjahresmonat. Das geht aus Berechnungen des Gebrauchtwagen-Portals Autoscout24 hervor. Die höchste Preissteigerung hat danach der VW Polo mit einem Durchschnittspreis von aktuell 12.192 Euro erfahren. Im Vergleich zum Mai 2021 sind das 3.160 Euro mehr (+ 35 %).

Lesen Sie auch Who is Who PKW 2018 Leasing Fuhrparkmanagement Schadenmanagement Alphabet

Auch der Skoda Fabia und der Ford Fiesta sind deutlich teurer geworden. Für den Fabia wurden im Mai durchschnittlich 11.314 Euro verlangt, ein Plus von 1.989 Euro (+ 21 im Vorjahresmonatsvergleich, der Fiesta wurde im selben Zeitraum um 20 Prozent teurer und kommt auf einen Durchschnittspreis von 10.961 Euro. Der teuerste auf dem Portal angebotenen Kleinwagen ist der Audi A1 mit im Schnitt 17.391 Euro (+18,2 %).

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 05 2022 Titel
05/2022 5. August 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2022

Beliebte Artikel MG ZS EV 2022 Chinesische Automarken Jetzt sind sie angekommen Lada 2022 Größte Autohersteller Russland zieht Renault runter
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.