Gewinne bei Autobauern Knappheit macht Marge

Mercedes EQS SUV 2022 Foto: Mercedes

Die Autobauer blicken auf ein Traumquartal zurück: Noch nie lagen die Gewinne so hoch wie in diesem Spätsommer und Herbst. Doch ein Ende des Trends ist schon in Sicht.

Ein knappes Fahrzeugangebot und hohe Verkaufspreise sorgen für gute Geschäfte bei den Autoherstellern. Sowohl Gesamtgewinn als auch Gesamtumsatz der 16 größten Unternehmen lagen im dritten Quartal 2022 auf Rekordniveau. Einer Studie der Beratungsgesellschaft EY zufolge konnten alle großen Autokonzerne ihren Umsatz steigern, im Durchschnitt um 28 Prozent. Der operative Gewinn stieg um den gleichen Wert.

Die deutschen Hersteller konnten ihren Umsatz zwar im Mittel nur um 26 Prozent erhöhen, die Gewinne legten jedoch um 58 Prozent zu. Weltweite Nummer eins in dieser Hinsicht war Mercedes-Benz mit 5,2 Milliarden Euro vor Volkswagen, die mit 4,7 Milliarden Euro an zweiter Stelle rangierten. BMW lag mit 3,7 Milliarden Euro auf Rang fünf.

Lesen Sie auch Tesla Model S Plaid 2023 Innovationsstärkste E-Autohersteller Tesla vorne

Bei den Gewinnmargen war erneut Tesla der Maßstab für die Branche: Der kalifornische E-Autohersteller erzielte eine Marge von 17,2 Prozent und lag damit vor Mercedes-Benz mit 13,8 Prozent und BMW mit 9,9 Prozent. Die Durchschnittsmarge der untersuchten Unternehmen lag mit 7,3 Prozent exakt auf dem Vorjahresniveau und damit deutlich über dem Wert vor der Pandemie.

Lesen Sie auch Das Mercedes-Benz Werk in Tuscaloosa, Alabama, Automobilbau, Autoherstellung, Fabrik, Fließband, Autoproduktion

The Mercedes-Benz plant in Tuscaloosa Weltweite Pkw-Produktion 50 Millionen Neuwagen nach neun Monaten

Bislang profitiert die Branche von der anhaltend hohen Nachfrage bei gleichzeitiger Knappheit an Neuwagen. Vor allem hochpreisige Premiumautos sind der Studie zufolge gefragt. Die Versorgung mit Halbleitern hat sich allerdings zuletzt verbessert, so dass die Produktion wieder Fahrt aufnimmt. Gleichzeitig müssen Verbraucher in den wichtigen Märkten aktuell starke Kaufkraftverluste hinnehmen. Vor allem die Volumenhersteller dürften daher in Zukunft unter Druck geraten.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 08 2022 Titel
08/2022 25. November 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel VW ID.5 2022 Pkw-Neuzulassungen Weniger deutsche Hersteller Autohaus 2022 Neuwagen Rabattschlacht eröffnet
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.