Global Fleet

Neue Website verbindet Flottenmanager weltweit

Foto: Fotolia

Die neue Website Global Fleet soll Flottenmanager auf der ganzen Welt zusammenbringen. Damit sollen sie sich über die jeweiligen Flottenmärkte austauschen und ihre eigenen Aktivitäten optimieren.

Die Website www.globalfleet.com verfügt über einen passwortgeschützten Bereich, in dem sich internationale Flottenbetreiber direkt über ein globales Netzwerk mit anderen Flottenmanager austauschen können. Laut Betreiber Nexus Communication sollen die Mitglieder auf diesem Weg Beispiele zur gelebten Praxis und Ratschläge austauschen können. Zusätzlich bieten die Betreiber sogenannte Global Fleet Management Events an, auf denen sich die Betreiber auch offline austauschen können. Das erste findet von 30. September bis 1. Oktober in Phoenix, Arizona statt.

Neben dem Forum bietet die Website auch einen Newsbereich und Interviews mit Anbietern von Flottenmanagementlösungen, Leasingfirmen und Herstellern, aber auch Berichte über die gerade entstehenden Flottenmärkte, wie beispielsweise Brasilien, Russland, Indien, China und die Türkei. Diese Informationen sollen auch in sogenannten Fleet Management Guides veröffentlicht werden - der erste mit dem Schwerpunkt Brasilien. Ebenso gibt es auf der Seite einen Bereich mit Fallstudien, in denen Flottenbetreiber beschreiben sollen, wie sie in verschiedenen Regionen ihre Flotten führen.

Neues Heft
firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen