Großauftrag für Mercedes-Benz

Schweizer Armee setzt auf die G-Klasse

Foto: Daimler

Nach 20 Jahren wechselt die Schweizer Armee ihren Fahrzeugbestand.

Die Puch-Geländewagen sollen durch die konzeptionell identische aber technologisch deutlich weiterentwickelte Mercedes G-Klasse ausgetauscht werden. Der Mercedes G 300 CDI ersetzt deshalb sukzessive die 4.189 in der Schweizer Armee in Betrieb stehenden Puch G 230 GE. Das Militär verwendet die neuen Mercedes-Geländewagen flächendeckend für den Personen- und Sachtransport.

Neues Heft
firmenauto 09 2019 Titel
09/2019 16. August 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Verbrauch von Neuwagen steigt Neuwagen brauchen mehr SUV und Benziner sind Schluckspechte Mercedes EQC Zukunftspläne von Mercedes Ohne Strom geht nichts
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.