Großbritannien

Unfallbericht mitnehmen

Unfallbericht mitnehmen Foto: Gerhard Zerbes

Großbritannien will zwar raus aus der EU, doch auf die aktuellen gesetzlichen Regelungen hat das noch keinen Einfluss.

Reisende nach Großbritannien sollten weiterhin einen EU-Unfallbericht im Handschuh mit sich führen. Auch bei Unfällen mit in Großbritannien zugelassenen Fahrzeugen auf deutschen Straßen ist die Unfallerfassung mit dem einheitlichen EU-Berichtsbogen das Mittel der Wahl, rät der Gesamtverband der Versicherer (GDV). Der Europäischer Unfallbericht erleichtert die Unfall-Protokollierung: Die inhaltlich und grafisch standardisierte Form vereinfacht die Aufnahme eines Unfalls im In- und Ausland. Das Formular ist als Durchschreibesatz bei jeder Kfz-Versicherung bestellbar. Der Zentralruf der Autoversicherer ist innerhalb Deutschlands gebührenfrei erreichbar unter (08 00) 25 02 600 oder unter mobile.zentralruf.de.

Neues Heft
firmenauto 05 2019 Titel
05/2019 18. April 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Unfall auf Probefahrt Wie Autokäufer versichert sind Zettel an die Scheibe klemmen genügt nicht. Auch sonst gilt: Im Zweifel Polizei rufen. Unfallflucht Das richtige Verhalten nach Unfall
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.