Hyundai i30 Fastback 2018 13 Bilder Zoom
Foto: Hyundai

Hyundai i30 Fastback Fahrbericht

Unterwegs im kompakten Fließheck

Anstelle eines Dreitürers bietet Hyundai den i30 jetzt als Fastback an. Das Fließheck will Designchef Thomas Bürkle als Coupé verstanden wissen. Wir fuhren mit dem flotten Kompakten schon eine erste Runde.

Technische Daten
1.0 T-GDI
1.4 T-GDI
Motor und Kraftübertragung
Zylinderzahl / Motorbauart 3-Zylinder Reihenmotor 4-Zylinder Reihenmotor
Hubraum 998 cm³ 1353 cm³
Leistung 120 PS (88 kW) bei 6000 U/min. 140 PS (103 kW) bei 6000 U/min.
max. Drehmoment 171 Nm bei 1500 U/min. 242 Nm bei 1500 U/min.
Antriebsart Vorderrad Vorderrad
Getriebe 6-Gang 6-Gang
Schadstoffeinstufung Euro 6 Euro 6
CO2-Ausstoß 120 g/km 129 g/km
Kraftstoff Super Super
Preis
Nettopreis 18.655,- Euro 19.412,- Euro
Abmessungen und Gewichte
Radstand 2650 mm 2650 mm
Außenmaße
(Länge × Breite × Höhe)
4455 × 1795 × 1425 mm 4455 × 1795 × 1425 mm
Kofferraumvolumen 450 - 1351 l 450 - 1351 l
Zuladung 503 kg 510 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1820 kg 1840 kg
Karosserie
Typ Fließheck Fließheck
Testwagenbereifung
Reifen (vorne/hinten) 225/45 R 17 / 225/45 R 17 225/45 R 17 / 225/45 R 17
Beschleunigung
0-100 km/h (Herstellerangabe) 11,5 s 9,2 s
Höchstgeschwindigkeit (Herstellerangabe) 188 km/h 208 km/h
Verbrauch
Verbrauch (Herstellerangabe) 5,2 l/100 km 5,5 l/100 km
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres