Schließen

Hyundai plant E-Offensive

Über 30 neue E-Autos bis 2020

Hyundai Brennstoffzellenauto Foto: Hyundai

Hyundai will in den kommenden Jahren beim Thema E-Mobilität Gas geben. Bereits für das nächste Jahr sind eine E-Variante des Kona sowie ein neues Brennstoffzellenauto geplant.

Hyundai hat bei einer Präsentation in Seoul den Ausbau seines Angebots elektrifizierter Fahrzeuge angekündigt. Zusammen mit der Schwestermarke Kia sind bis 2020 weltweit 31 neue Modelle mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieb geplant. Neben front- sollen auch allrad- sowie heckgetriebene Plattformen elektrifiziert werden.

Foto: Hyundai
Bereits im nächsten Jahr will Hyundai den Kona in einer Elektro-Version anbieten

Bereits für 2018 haben die Koreaner die Markteinführung der nächsten Brennstoffzellen-Generation mit 800 Kilometer Reichweite angekündigt. Für Mitte 2018 ist zudem der Start einer batterieelektrischen Variante des Kompakt-SUVs Kona mit einer Reichweite von 390 Kilometer vorgesehen. 2021 sollen nach den Plänen der Koreaner außerdem ein elektrisches Modell der Nobelmarke Genesis sowie ein reichweitenstarker Stromer folgen, der mit einer Ladung 500 Kilometer weit kommen soll.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Audi vernetzt sich Wenn Autos auf Ampeln achten Ford Ka+ steht vor dem Aus Kleinstwagen ohne Zukunft
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen