Schließen

Hyundai setzt auf saubere Motoren

Ab Herbst alle Modelle mit Euro 6d-Temp

Hyundai Tucson Foto: hyundai

Hyundai will ab Herbst alle Modelle mit der aktuellsten Abgasnorm Euro 6d-Temp anbieten. Damit müssen die Abgaswerte auch im Alltag eingehalten werden.

Nach Konzernschwester Kia kündigt nun auch Hyundai die Umstellung seiner Motorenpalette auf die Abgasnorm Euro-6d-temp an. Ab September sollen in Deutschland alle Diesel-Neuwagen der Marke mit SCR-Katalysatoren ausgerüstet sein, alle Benzin-Direkteinspritzer mit einem Partikelfilter. Die Abgasnorm Euro-6d-temp ist seit September 2017 für alle neu auf den Markt gebrachten Pkw-Typen obligatorisch, ab September 2019 gilt sie für alle neu zugelassenen Pkw. Zahlreiche Marken beginnen aber bereits jetzt mit der Umstellung und sparen sich damit die bereits ab dem Herbst dieses Jahres nötige Zertifizierung nach dem Euro-6c-Standard.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Maserati Alfieri Coupé kommt 2020 Toyota Aygo X-Cite Farbenfroher Winzling
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 2/3 2019
02/03/2019 15. Februar 2019 Inhalt zeigen