Schließen

Infiniti

Q50 erinnert sich an seine Fahrer

Foto: Infiniti, Montage Jan Grobosch

Die neue Mittelklasse-Limousine Q50 des japanischen Herstellers Infiniti kann sich bis zu vier Fahrer merken. Automatisch passt sich der Wagen ganz den vorher eingestellten Wünschen an.

My car knows me - mein Auto kennt mich. So nennt Infiniti die Fahrererkennung im neuen Q50 . Laut Infiniti lassen sich zehn Funktionen auf 96 verschiedene Arten einstellen, damit jeder Fahrer genau das Fahrzeug-Ambiente vorfindet, das er möchte. Infiniti spricht hier sogar von einer intimen Bindung zwischen Fahrer und Automobil.

Dank des I-Key - zwei liegen pro Fahrzeug im Lieferumfang - erkennt der Q50, wer sich gerade hinters Lenkrad setzt. Zwei Fahrer speichert jeder I-Key ab. So kann jedes Fahrzeug vier Fahrer speichern, davon drei feste und einen Gast. Über die Touchscreens im Auto kann jeder Lenker seine persönlichen Einstellungen aktualisieren oder löschen. Zudem stehe jedem Nutzerprofil, so Infiniti, Platz für 16 Fotos zur Verfügung. Diese zeigt das Auto dann auf Wunsch auf einem der Bildschirme an.

Automatisch im richtigen Fahrmodus

Der Infiniti Q50 bietet einen Fahrmodus-Wahlschalter mit den Optionen Standard, Sport, Eco, Snow und Personal. Laut Infiniti kann der Fahrer unter Personal seine gewünschten Einstellungen hinterlegen. Je nach Ausstattung gehören dazu Beschleunigungs- und Schaltverhalten sowie die Lenkkraft und Lenkungsübersetzung. Doch auch der Komfort kommt laut Infiniti bei den Einstellungen nicht zu kurz. Wie bei vielen anderen Herstellern verfügen die Sitze, Lenksäule und Außenspiegel über eine Memoryfunktion. Zudem passt das System automatisch die Klimatisierung und die Navigationsoptionen an den aktuellen Fahrer an. Demnach merkt sich I-Key auch sämtliche Einstellungen des Entertainment-Systems, wie Bildschirmanzeigen, Farben oder auch die jeweilige Sprache.

Der Infiniti Q50 kommt wahlweise mit Heck- oder Allradantrieb als 170 PS starker Diesel oder 364 PS starker Hybrid-Benziner und soll ab Herbst zu Preisen ab 28.865 Euro netto beim Händler stehen.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Maserati Alfieri Coupé kommt 2020 Toyota Aygo X-Cite Farbenfroher Winzling
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 2/3 2019
02/03/2019 15. Februar 2019 Inhalt zeigen