Investitionen in Corona-Zeiten

Auto statt Ausgehen

Foto: SP-X

Corona spart Geld. Wer nicht verreist und shoppt, hat am Ende des Monats mehr üblich als sonst. Bei vielen gehen die Euros ins Auto.

Ausgehen, Urlauben, Shoppen – im Lockdown kaum möglich. Das spart Geld, das viele Deutsche ins Auto investieren, wie eine Umfrage der Marktforschungsagentur Puls ergeben hat. Rund 26 Prozent der Teilnehmer legen die Ersparnisse im eigenen Fahrzeug an, das damit Rang eins unter den Investitionsmöglichkeiten einnimmt. Vor allem BMW-Halter sind beim Pkw ausgebefreudig; unter ihnen stecken gleich 37 Prozent die finanziellen Mittel in den Wagen.

VW Fertigung Westeuropa im Januar schwach Fahrzeugmarkt zum Jahresstart

Auf dem zweiten Platz folgt mit 24 Prozent das Wohnen inklusive Einrichtung, für Lebensmittel nutzen 14 Prozent das in der Corona-Zeit ansonsten nicht ausgegebene Geld. Rund 42 Prozent der Befragten legen den Betrag für schlechte Zeiten zurück. Vor allem Mercedes-Fahrer sind demnach vorsichtig, unter den Fahrern der schwäbischen Marke sparen 57 Prozent das Corona-Geld.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 09 2021
09/2021 3. September 2021 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2021

firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel Dacia Duster 2021 Top 10 Bestseller in Firmenflotten Die beliebtesten kompakten SUV Elektrotankstelle, Ladestation, Ladesäule Elektroautos in Deutschland Die Million ist geknackt
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.