Schließen

Kia Picanto X-Line

Für das Abenteuer in der Stadt

Foto: Kia

Der SUV- und Crossover-Trend macht auch vor den Kleinsten nicht halt: Im Offroad-Look fährt der neue Kia Picanto X-Line vor.

Zu Preisen ab 13.613 Euro netto ist der Kleinstwagen Kia Picanto ab sofort in der Crossover-Ausführung "X-Line" zu haben. Kennzeichen des Stadtflitzers im SUV-Look sind Stoßfänger im Offroad-Stil, ein Unterfahrschutz in Metalloptik und schwarz beplankte Radläufe. Zur weiteren Ausstattung zählen unter anderem 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Kunstledersitze und eine Klimaautomatik. Für den Antrieb des Fünftürers stehen ein 84 PS starker 1,2-Liter-Benziner und ein 1,0-Liter-Turbobenziner mit 100 PS zur Wahl, mit dem kräftigeren Motor kostet der Fünfsitzer ab 14.285 Euro.

Nach der sportlich gestalteten "GT Line"-Variante ist der "X-Line" die zweite Picanto-Ausführung für Kunden mit Lifestyle-Anspruch. Der Aufpreis gegenüber dem Basismodell liegt im Falle des 1,2-Liter-Benziners bei 3.613 Euro. Noch weiter entfernt ist die schwächer motorisierte Einstiegsvariante der kleinsten Kia-Baureihe, die für klassenübliche 8.403 Euro zu haben ist.

Neues Heft
FA Titel 01 2019
01/2019 14. Dezember 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Porsche Macan 2019 Fahrbericht Porsche Macan Gezielter Feinschliff Kia Optima Sportswagon Front Kia Optima (2019) Plug-in Hybrid überarbeitet
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.