Schließen

Kia Sorento

Fünf, sechs oder sieben Sitze

Kia Sorento 2020 Foto: F. Roschki

Kia erweitert das Angebot des großen SUV Sorento um eine Version mit sechs Sitzen.

Kia bietet das SUV Sorento nun auch als Sechssitzer an. Im Gegensatz zum bisher bestellbaren fünf- oder siebensitzigen Varianten gibt es dann in Reihe zwei keine durchgehende Sitzbank, sondern zwei Einzelsitze. Diese lassen sich separat verschieben und neigen, zudem verfügen sie über eine Armlehne an der Seite zur Fahrzeugmitte. Die neue Konfiguration soll für mehr Komfort in der zweiten Reihe sorgen und außerdem den Zugang zur dritten Sitzreihe erleichtern.

Kia Sorento Plug-in-Hybrid (2021) Test
Wie sparsam fährt der Teilzeitstromer?

Verfügbar ist die Sechssitzer-Option für den Plug-in-Hybrid und den Diesel, jeweils in der Top-Ausstattungslinie „Platinum“. Der Aufpreis beträgt 832 Euro (alle Preise netto), Voraussetzung ist die Bestellung der dritten Sitzreihe für weitere 832 Euro. Das Grundfahrzeug in passender Ausstattung und Motorisierung gibt es als ab 47.730 Euro.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mercedes B-Klasse 2020, Gebrauchtwagen von Mercedes Junge Sterne auch im Abo NAMX Wasserstoff-Direktverbrenner Namx entwickelt Kapsel-Lösung
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 03 2022
03/2022 29. April 2022 Inhalt zeigen