Toyota Yaris, Peugeot 208, Alfa Mito und Co.

Die sparsamsten Kleinwagen mit Benzinmotor

Peugeot 208 Foto: Peugeot 10 Bilder

Die Kleinwagen stellen sich dem Kostencheck. Lesen Sie hier, wie Fiesta und Co. an der Zapfsäule abschneiden. Wir zeigen Ihnen die Top Ten der sparsamsten Benziner-Modelle.

Bei den sparsamen Kleinwagen mit Benzinmotor haben die Importeure die Nase vorn. Nur Ford kann drei Modellvarianten des Fiesta in die Top Ten bringen. Die Ehrennadel für den sparsamsten Otto-Kleinwagen geht an den Toyota Yaris, der sich deutlich vom zweitplatzierten Peugeot 208 absetzt. Platz drei geht an den Alfa Romeo Mito sowie den Konzernbruder Fiat Punto. Der Yaris ist zugleich der einzige Benziner, der unterhalb von vier Litern Verbrauch bleibt - und das deutlich.

Nach dem Treppchen herrscht Einigkeit unter den Verfolgern. Die nächsten sechs im Ranking teilen sich allesamt Platz fünf bei einem einheitlichen Verbrauch von 4,3 Litern und einem CO2-Ausstoß von 99 Gramm pro Kilometer.

Detailliertere Informationen finden Sie in der Bildergalerie.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen